Alice Cooper und John Legend in “Jesus Christ Superstar” live in Konzert

Alice Cooper gehört sicherlich zu den Ikonen, wenn es um Rock und Heavy Metal geht. Nun darf man auf ein weiteres Highlight gespannt sein, denn am Oster Sonntag den 1. April 2018 wird er zusammen mit anderen Darstellern ein Live Konzert geben. NBC produziert ein besonderes Event, welches den Namen Jesus Christ Superstar Live in Konzert trägt und am Ostersonntag zu sehen sein wird. Sicherlich gibt es dazu im Nachgang auch eine Aufzeichnung. Wir bleiben hier am Ball. Bereits jetzt gibt es aber erste Impressionen zu dem kommenden Live Event.

Jesus Christ

Musical Jesus Christ Superstar Bild Screen NBC

Alice Cooper spielt King Herodes in dem Musical

Heute bereits können wir euch ein erstes Video zu dem kommenden Live Event, welches übrigens in New York in der Marcy Armoury steigen wird, zeigen. Gezeigt wird dort eine inszenierte Version des Original Musicals “Jesus Christ Superstar” von Andrew Lloyd Webber, Tim Rice, Marc Platt, Craig Zadan, Mike Jackson und John Legend. Der unten angefügte Trailer macht Lust auf mehr.

 

John Legend spielt Jesus

Wer das Original Musical kennt der weiß, dass hier die letzte Woche von Jesus Christus erzählt wird. Die Hauptrolle mit Jesus selber erhielt John Legend. Mit dabei ist an seiner Seite die Musikerin Sara Bareilles als Mary Magdalene. Die Produktion wurde von David Leveaux geleitet.

Bereits 1971 kam es zum Original des Musicals. Bis heute ist dies eines der am häufigsten nachinsenzierte Musicals überhaupt. In mehr als 20 Ländern wurde es bereits aufgeführt.

Nun aber genug der Worte. Schaut euch mal den Trailer an. Zudem haben wir noch ein Video eingefügt, welches die Hauptdarsteller in einem Interview mit “The paley center of media” zeigt. Dort spricht Alice Cooper über die Dreharbeiten und was alles dazu gehört.

 

0

Über den Autor:

Mein Name ist Peter (Pit) und ich schreibe hier über Rock, Pop aber auch Heavy Metal und Hardcore ist meine Welt.

Schreibe einen Kommentar