Album Charts KW 47: Iron Maiden, Black Sabbath und Luciano

pixabay.com

Wie immer sonntags werfen wir einen Blick auf die aktuellen MTV Album Charts um euch in Sachen News auf dem Laufenden zu halten. Auf dem ersten Platz gibt keine Veränderung. Noch immer hält Peter Maffay mit seinem Album „MTV Unplugged“ die Konkurrenten aus dem Heavy Metal Bereich hinter sich.

Black Sabbath weiterhin auf Erfolgskurs

Weiterhin scheint auch Black Sabbath die Altrocker auf der Erfolgsspur zu sein, denn auch sie dürfen sich immer noch über den zweiten Platz freuen. Mit ihrem Album „The End (Live in Birmingham)“ stehe sie weiterhin solide auf dem zweiten Treppchen.

Gut sieht es auch für Writz aus, denn sie haben den letzten Platz auf dem Podest mit dem Platz 3 und ihrem Album „Die fünfte Dimension“ innen. Auch hier gab es zur Vorwoche keine Veränderung.

Auf dem 4. Platz darf sich Luciano mit „Eiskalt“ breitmachen. Er hat es geschafft sich noch vor Iron Maiden mit ihrem Album „The Book of Souls: Live Chapter“ zu platzieren. Verloren hat hingegen Santiano mit ihrem Album „Im Auge des Sturms“.

 


 

The Kelly Family ist höchster Neueinsteiger

Neu in den Top 10 sind alte Bekannte mit ihrem Comeback. The Kelly Family hart mit „We got love“ den Sprung von Platz 18 auf den 7. Platz geschafft und wir sind uns schon fast sicher, dass der Weg in den Charts weiter nach oben gehen wird.

0

Über den Autor:

Mein Name ist Peter (Pit) und ich schreibe hier über Rock, Pop aber auch Heavy Metal und Hardcore ist meine Welt.

Schreibe einen Kommentar