Sepultura Andreas Kisser hilft bei Anthrax aus – Iron Maiden Janick Gears tanzt

Poster Iron Maiden Tour Brasilien 2016

Poster Iron Maiden Tour Brasilien 2016

Die World Tour von Iron Maiden und Anthrax geht weiter. Nachdem die Ed Force One nun wieder startklar ist, kann nun auch wieder im eigenen Jet gereist werden. Gestern kam es zu dem Auftritt in Sao Paulo Brasilien und gleich zwei Videos haben wir für euch gefunden. Zum einen hat Sepultura Gitarrist Andreas Kisser bei Anthrax in zwei Songs ausgeholfen und zum anderen hat ein Fan die Tanzperformance von Iron Maiden Gitarrist Janick Gears aufgenommen.

Sepultura Andreas Kisser hilft aus

Warum es genau zu diesem Gastauftritt gekommen ist, konnten wir leider nicht herausfinden, aber den Fans hat es scheinbar gut gefallen. Neben dem Song „Indians“ gab es auch noch einen Ausschnitt zum Song „Refuse / Resist“. In vergangenen Jahren gab es diese Kooperation bereits, denn 2011 tourte Kisser mit Anthrax. Dort hat er Scott Ian vertreten, welcher aufgrund familiärer Dinge (Geburt seines Kindes) eine Pause eingelegt hatte. Kisser genoss die Auftritte sehr. Sicherlich kann sich der eine oder anderen noch an den Auftritt der „Big Four“ in Gelsenkirchen erinnern. Dort trat man zusammen mit Metallica, Slayer und Megadeth auf.

 

 

Iron Maiden Janick Gers tanz in Sao Paulo

In einem Fan Video, welches am 26.3.2016 aufgenommen wurde, kann man vor allem die Live Performance des Gitarist Janick Gers bewundern. Wie immer legt er hier ein paar Beats aufs Parket, welche des Öfteren bereits in der Kritik standen. Viele scheinen hier der Meinung, dass sein Tanz nicht angebracht sei. Laut einem Artikel auf Blabbermouth, scheint es in der Vergangenheit einige kritische Stimmen gegeben zu haben. Darunter hat sich auch Eddie Trunk, ein bekannter Radiomoderator, geäußert.

„As much as I love MAIDEN. I must state what has been so obvious to so many for so long. Nobody can figure out why the band tolerates Janick Gers’s performance style. Don’t know the man and I hear he is a nice guy, but he behaves like he is auditioning for ‚Dancing With The Stars‘ on stage and not playing guitar in MAIDEN.“
Harte Worte wie wir finden. Natürlich gab es auch einige Gegenstimmen dazu. So hat sich unter anderem Adriam Smith geäußert, dass es auch viele gibt, welchen genau diesen Stil lieben und jeder Mensch im Grunde seinen eigenen Stil hat.

Am besten ihr macht euch euer eigenes Bild. So schlimm fanden wir die ganze Sache nicht. via blaabermouth

 

0

Über den Autor:

Mein Name ist Peter (Pit) und ich schreibe hier über Rock, Pop aber auch Heavy Metal und Hardcore ist meine Welt.

Schreibe einen Kommentar