Rock in Vienna 2016: Lineup nimmt langsam Form an

Rock in Vienna Lineup

screenshot rockinvienna.at

Jahrelang hat sich das „Novarock“ als härtestes Festival Österreichs etabliert, doch letztes Jahr kam mit „Rock in Vienna“ starke Konkurrenz, die spätestens mit dem diesjährigen Lineup das erste richtige Metal Festival Österreichs werden wird.

Metal Pur in Wien

Schon letztes Jahr als Metallica zu Gast waren, begann sich abzuzeichnen, dass das „Rock in Vienna“ den Metal Fans in Österreich zugute kommen könnte. Doch spätestens jetzt wenn mit Slayer und Anthrax weitere zwei Mitglieder der „Big 4“ zu Gast sein werden dürfte es keinen Zweifel mehr geben: Österreich hat ein Metal Festival! In den vergangenen Jahren wurde immer wieder neidisch zum Nachbarn nach Deutschland geschaut, wo mit dem „Wacken Open Air“ eines der Wohl bekanntesten und erfolgreichsten Heavy Festivals Europas ausgetragen wird. Das Novarock galt in Österreich seit jeher als die „harte“ Alternative zu Frequecy und Co. Das führte dazu, dass verärgerte Metal-Fans entweder nach Deutschland fuhren, oder hier im Selbstmitleid versanken. Zum Glück hat sich das jetzt geändert, denn weitere Bands, die Wien beehren werden sind: Kreator, Nightwish, Gorija und nicht zu vergessen Iron Maiden!

 

Rockfans kommen nicht zu Kurz

Auch Musikbegeisterte, die Metal nicht so viel abgewinnen können kommen auf ihre Kosten. Mit Iggy Pop gastiert einer der ganz großen in Wien, der den Punk dort wieder aufleben lassen wird. Auch die britischen Jungrocker The Subways werden Rock’n’Roll vom Feinsten bieten und hoffentlich viele Besucher und Besucherinnen anlocken, damit dieses Festival noch lange bestehen bleibt.

 

Neue Bands haben sich angekündigt

Gute Nachrichten gibt es auch in Sachen Lineup denn es haben sich gleich vier weitere Band angekündigt. Mit dabei wird neben Exremo auch Babymetal sein. The Subways und Dragonforce machen das neue Quartett komplett. Vom 3. bis 5. Juni 2016 darf also wieder gerockt werden. Wir sind Live dabei. Mehr Infos gibt es auf der offiziellen Seite zu Rock in Vienna. 

 

0

Über den Autor:

Ich heiße Nicolas und es gibt kaum etwas, was mir mehr Spaß macht als Musik zu machen. Darüber zu lesen, recherchieren und schreiben, vor allem was Rock und Metal betrifft ist aber fast genauso gut.

Schreibe einen Kommentar