Accept „Balls to the Wall“ Clip und neues Album in 2017

Accept Tour

Screenshot acceptworldwide.com

Kein Tag vergeht ohne News von verschiedenen Altrockern. Heute gibt es ein neues Video eines Konzertmitschnittes in Sioux Falls South Dakoto. Dort per formte Accept einen echten Klassiker „Balls to the Walls“ und hat diesen Live mitgeschnitten durch einen professionellen Fotografen. Aktuell befindet sich die Band auf ihrer ACCEPT Blind Range Tour 2016 im Süden der USA. Auch Brasilien, Argentinien und Chile steht noch auf dem Tourprogramm. Iron Maiden ist aktuell ja bekanntlich auch auf Tour und auch AC/DC hat für jede Menge Schlagzeilen gesorgt. Wenn diese auch nicht erfreulich waren. 

Neues Album scheint in der Mache

Das letzte aktuelle Album der Band „Blind Range“ wurde bereits 2014 im August veröffentlicht und davor gab es „Blood oft he Nations“ 2010 und „Stalingrad“ 2012. So langsam würden sich die Fans über neuen Stoff freuen, doch nach einer Aussage des Gitarrist Wolf Hoffmann gegenüber Metal Rules scheint es noch etwas dauern zu können. Der Prozess ist genau beschrieben und man möchte sich hier genügend Zeit lassen.

In einem Bericht über blabbermouth.com erklärt der den genauen Prozess bis ein Album fertig ist.

Stück für Stück wird ein Sing produziert und entworfen. Immer wieder lässt man die bisherigen Fortschritte sitzen um dann später an diesen weiterzuarbeiten und Verbesserungen vorzunehmen. Peter Baltes unterstützt ihn dabei. Erst wenn es hier gewisse Fortschritte gibt, gibt man das Demo dem Sänger Mark Tornillo, welcher dann am Text (Lyrics) arbeitet.

In der Vergangenheit wurden laut diesem Bericht Fehler gemacht, was ein mögliches Veröffentlichungsdatum angeht, so dass man heute dies nicht mehr machen möchte. Deshalb steht aktuell nur die Aussage von 2017 im Raum.

Egal, man muss also noch etwas warten.

Die letzte Änderung in Sachen Besetzung gab es im April letzten Jahres. Dort ist Christopher Williams am Schlagzeug und Uwe Lulis als Gitarrist zu Accept gestoßen.

 

0

Über den Autor:

Mein Name ist Peter (Pit) und ich schreibe hier über Rock, Pop aber auch Heavy Metal und Hardcore ist meine Welt.

Schreibe einen Kommentar