Metallica Lars Ulrich im Interview mit Sales Force Dreamcast

Lars Ulrich

screenshot metallica.com

Schlagzeuger Lars Ulrich der legendären Heavy Metal Band Metallica hat sich nun in einem Interview mit Sales Force zu ihrem aktuellen Erfolg geäußert. 35 Jahre besteht Metallica bereits und Ulrich ist der Meinung, dass dieses Jahr eines, wenn nicht sogar, das beste Jahr in ihrer Laufbahn gewesen sein. Aber dazu später im Interview mehr.

Sales Force auf der Anwenderkonferenz mit vielen Gästen

Was Sales Force, im Grunde ein CRM System und Software Schmiede, mit Metallica zu tun hat bleibt fraglich, aber es scheint man wollte bei der diesjährigen Anwenderkonferenz in San Francisco, den Zuschauern etwas ganz besonders bieten und hat mit Lars Ulrich schon fast eine legende eingeladen. Wir haben das Interview für euch angesehen und natürlich findet ihr weiter unten auch das Video dazu.

CEO Marc Benioff von Salesforce hat bei der diesjährigen Dreamforce die eine oder andere Frage für Ulrich gestellt, welche er auch entsprechend beantworten konnte. Vor allem die Tour durch Europa war ein großes Thema im Interview.

Lars Ulrich fasziniert immer noch wie viele Fans zu ihren Konzerten gekommen sind. Noch spannenden ist es für ihn, dass es immer noch viele junge Menschen gibt, welche sich für die Musik von Metallica begeistern können. In den ersten Reihen sieht man immer noch viele 12 und 14-jährige, so Lars Ullrich im Interview. Auch wenn man frägt wer denn zum ersten Mal bei Metallica sei, strecken immer noch viele Menschen. Das sei eine verrückte. Für die meisten könnte er quasi ja der Vater sein, so Ulrich.

Spannend waren auch die Antworten auf die Frage nach dem dauerhaften Erfolg von Metallica. Das Format von Dreamforce hatte schon viele Künstler und Bands zu Gast und neben The Rolling Stones, U2 oder den Red Ho Chili Peppers kann sich nun auch noch Metallica dazugesellen.

Wer Metallica live sehen möchte hat im nächsten Jahr wieder die Möglichkeit, denn dort werden sie mit einigen Terminen wieder nach Europa kommen. Leider wird es nach unserem aktuellen Stand keinen Auftritt in Deutschland geben. Nun aber wie versprochen das Video zum Interview.

 

0

Über den Autor:

Mein Name ist Peter (Pit) und ich schreibe hier über Rock, Pop aber auch Heavy Metal und Hardcore ist meine Welt.

Schreibe einen Kommentar