Metallica Lars Ulrich debattiert in „Join or Die“ über Nirvana, Stones und Black Sabbath

bild metallica.com/kill-ride-deluxe

bild metallica.com/kill-ride-deluxe

Wie bereits vor zwei Tagen angekündigt, war Lars Ulrich Drummer der Band Metallica bei Craig Ferguson in seiner Show „Join or Die“ zu Gast um dort über das Thema „Die wohl einflussreichste Band der Welt“ zu diskutieren. Wie versprochen haben wir für euch nun auch einen Clip / Video gefunden mit den Highlights aus der Show. Diesen haben wir wie immer unten angefügt. Veröffentlicht wurde das ganze über den Channel History erst vor einigen Augenblicken.

Tom Papa und Alan Light mit dabei

Mit zu Gast war neben Drummer Lars Ulrich von Metallica auch Tom Papa und Alan Light waren mit dabei. Vor allem der Moderator schaffte es jede Menge Witz in die Debatte zu bekommen.

 

Mick Jagger oder Keith Richards

Gesprochen wurden natürlich auch über Größen wie Keith Richards oder aber auch über Mick Jagger (Stones) wurde geredet. Als es um den Creed Faktor ging, wurde auch schnell die Band Nirvana genannt. Diskutiert oder man könnte schon fast sagen nominiert wurden Bands wie The Rolling Stones, Black Sabbath, The Ramos, Run-DMC und auch die Beatles. Dabei gab es verschiedene Kategorien welche besprochen wurden.

Es ging recht lustig bei der Truppe zu, wie man auf dem Video sehen kann.

 

0

Über den Autor:

Mein Name ist Peter (Pit) und ich schreibe hier über Rock, Pop aber auch Heavy Metal und Hardcore ist meine Welt.

Schreibe einen Kommentar