AC/DC und Axl Rose bereits im Studio – neue Gerüchte

Guns n Roses Tour

screen gunsnroses.com

Die Gerüchteküche rund um die Nachfolge von Brian Johnson brodelt weiter. Nachdem Johnson, aufgrund krankheitsbedingter Probleme (Stimmprobleme), seine Tour vorerst unterbrechen musste und damit 10 Termine der Nordamerika Tour verschoben wurde, gab es jede Menge Spekulationen, wer als Gastsänger bei der Band AC/DC einspringen könnte. Den letzten Namen, welcher hier gefallen ist, war Leadsänger von Guns N`Roses Axl Rose. Viele hatten dies als einfaches Gerücht abgehandelt aber nun gibt es Bilder über tmz.com, welche bereits Axl Rose zusammen mit AC/DC im Tonstudio (oder besser gesagt auf dem Weg dahin)  zeigen sollen.

Axl Rose zusammen mit AC/DC in Atlanta

Glaubt man den Bildern, dann könnten dies weitere Anzeichen dafür sein, dass Axl Rose wirklich bei AC/DC einspringen wird. Auf den Fotos kann man auf einem Bild Rose sehen und auf dem anderen Bild sieht man von links nach rechts Cliff Williams, Chris Slade und auch Angus Young. Ob diese echt sind und auch in einem Zusammenhang stehen, kann man aktuell sicherlich nur vermuten.

Ursprünglich wurden die Gerüchte, um einen Gastauftritt von Rose vom Radioreporter Jason Bailey gestreut und auch der Sohn des Gründungsmitglied Malcolm Young, Ross Young soll diese via Facebook gestreut haben. Allerdings sind diese FB Post schnell wieder verschwunden.

Es darf also weiterhin spekuliert werden. Die Bilder von Rose und AC/DC findet ihr hier.

In der Zwischenzeit gab es auch bestätigte Termine was eine Tour von Guns N ‚Roses angeht.

 

0

Über den Autor:

Mein Name ist Peter (Pit) und ich schreibe hier über Rock, Pop aber auch Heavy Metal und Hardcore ist meine Welt.

Schreibe einen Kommentar